Kursbeschreibungen Yoga

Essential Flow

Der Essential Flow soll die Basis legen für eine gesunde Yogapraxis. Es geht um das Erlernen oder Wiederfinden grundlegender Bewegungsmuster, um das Spiel mit der Atmung und das Annähern an eine achtsame mentale und körperliche Haltung. Es ist eine sanfte und doch schweißtreibende Einheit. Sie besteht aus Einstimmung, mobilisierendem Aufwärmen, Heranführen an die Asana Praxis mit sitzenden und stehenden Positionen und einer Entspannung zum Abschluss.

Dies ist die Richtige Stunde für Dich, wenn Du:

  • Absoluter Beginner bist
  • Wiedereinsteiger bist
  • Körperlichen Beschwerden fast jeder Art hast (kontaktiere mich gerne vorher dazu)
  • Auf der Suche nach einer sanften Praxis bist
  • Den Wunsch nach Stressreduktion hast
  • Dich körperlich und mental balancieren möchtest
  • Einen Ausgleich zu anderen Sportarten suchst

Medium Flow

Im Medium Flow soll die Möglichkeit geben etwas tiefer in die Yogapraxis einzusteigen. Manche Grundlagen in Bezug auf Bewegungsmuster und Yogahaltungen werden vorausgesetzt. Der Aufbau der Stunde orientiert sich am Essential Flow, ist aber in Bezug auf Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit etwas intensiver. Es werden neben mobilisierenden Übungen auch Sonnengrüße für das Aufwärmen genutzt. Wir wiederholen etwas weniger zugunsten von mehr Variation

Diese Stunde ist die Richtige für Dich, wenn Du:

  • Schon ein wenig Erfahrung im Yoga hast
  • Dich weiter entwickeln möchtest
  • Körperliche Beschwerden hast die nicht zu schwerwiegend/einschränkend sind
  • Auf der Suche nach einer intensiveren Praxis bist
  • Intensivere Bewegung brauchst um Stress abbauen zu können
  • Einen intensiveren Gegenpol zu Deinem Sport suchst

All Level Flow

Der All Level Flow geht in den Sequenzen vom Leichten bis zum Intensiveren. Jeder kann bis zu dem Schritt gehen, der für ihn passt. Der Aufbau bleibt wie gewohnt. Wie im Essential Flow arbeiten wir etwas mehr mit Wiederholungen der Asanas.

Diese Stunde ist die Richtige für Dich, wenn Du:

  • Lust hast Dich sanft zu fordern
  • Je nach Tagesform eine sanfte bis intensivere Stunde möchtest
  • Keine Erfahrung im Yoga hast aber einen Einblick bekommen möchtest wie es sich entwickelt
  • Erfahrung im Yoga hast und die Sequenzen noch mal langsam aufbauen möchtest

Athletic Flow

Der Athletic Flow ist eine intensive Einheit für erfahrenere Yogis und solche die es werden wollen. Eine gute körperliche Basis und die Kenntnis der grundlegenden Asanas wird vorausgesetzt. Der Aufbau der Stunde bleibt wie er ist, die Sonnengrüße werden variiert. Die Stunde ist mit 105min. variationsreicher und auch mental etwas herausfordernder.

Diese Stunde ist die Richtige für Dich, wenn Du:

  • Erfahrung im Yoga hast
  • Keine körperlichen Beschwerden hast oder weiß wie Du mit Ihnen umgehen kannst
  • Auf der Suche nach einer intensiven Praxis bist
  • Dich ganz auf Yoga einlassen möchtest
  • Dich körperlich und mental weiter entwickeln möchtest

Meditative Yin

Im Gegensatz zu den bewegten und dynamischeren Yang Einheiten ist das Yin Yoga eher etwas ruhiger. Die Positionen werden länger gehalten und es wird nicht im Fluss gearbeitet. Dies gibt die Möglichkeit sich tiefer auf die Position einzulassen und sich in der Position mehr zu erforschen. Die Einheit gibt mehr Raum für achtsames Fokussieren auf Körper und Geist. Sie kann körperlich und mental aber trotzdem fordernd sein und ist nicht gleichzusetzen mit Restorative Yoga.

Diese Stunde ist die Richtige für Dich, wenn Du:

  • Eine ruhigere Praxis suchst
  • Lieber weniger Positionen aber diese intensiver üben möchtest
  • Dir mehr Zeit nehmen möchtest um auf Deine Atmung zu fokussieren
  • Eine kürzere Einheit suchst
  • Stress reduzieren möchtest

Pränatal Yoga

Das Pränatal Yoga ist eine sanfte Yoga Praxis für Schwangere.  Es gibt die Möglichkeit sich in liebevoller Form um sich und sein Kind zu kümmern. Es werden die klassischen Techniken des Yoga angewand, also Atmung, körperliche Praxis und achtsamer und liebervoller Umgang mit sich.

Dies gibt dem Kind die Basis um optimal wachsen zu können und der Mama eine Auszeit für sich und die Möglichkeit sich auszutauschen. Außerdem bereitet die körperliche Praxis den Körper der Mama auf die Geburt vor.

Diese Stunde ist die Richtige für Dich, wen Du:

  • Schwanger bist unabhängig in welchem Monat
  • Eine sanfte Praxis für Bewegung suchst
  • Dir eine kleine Auszeit wünscht
  • Dir und Deinem Kind etwas Gutes tun möchtest

Du möchtest teilnehmen?

Buche Deinen Kurs direkt online